Buchhandlung Nicole Borchers, Langenselbold


Unsere Webseite benutzt Cookies. Durch fortfahren oder drücken auf OK stimmen Sie dem zu. Das ist nicht weiter schlimm. Weitere Details finden Sie im Impressum. Okay? OK.

 


 facebook


 

 

 

Oktober 2017

 

 

Kryptische Notizen: Lebenswichtig in unserer Branche!

 

 

 

Liebe Kundinnen und Kundinnen,

 

hinter diesem schnöden, informellen Zettel verbirgt sich ein wahres Herbstspektakel an sensationellen Neuerscheinungen:

Es handelt sich um nichts Geringeres als die Erstverkaufstage (= EVT) von Donna Leons neuem Brunetti, vom heiß erwarteten neuesten Dan Brown, vom nächsten Daniel Kehlmann. Wir erwarten den neuesten Asterix sehr neugierig, und auch Gregs zwölftes Tagebuch hat seine treuen Fans.

Sie sehen also: Vorbestellen lohnt sich.

Ansonsten stöbern Sie gerne auf unserer Seite rückblickend durch unseren September oder informieren sich über unsere Herbst-Ankündigungen.

 

Einen stimmungsvollen Oktober wünschen

Nicole Borchers und Matthias Mayer von Ihrer

Buchhandlung Borchers

 

 


 

 

Lesung mit Matthias P. Gibert

 

 

 

Immer was los.

 

 

Die Stadtbücherei Erlensee lädt zum Herbst immer gerne einen ordentlichen Krimi-Autoren ein, und für dieses schöne Lesungsprojekt (inoffiziell "der Krimiknaller im Herbst") arbeiten wir immer gerne mit der Stadtbücherei zusammen.

In dieser Saison haben wir uns für Matthias P. Gibert entschieden. Als Autor aus dem Taunus legt er Krimis vor, die im Reigen der Regionalkrimis hoch im Trend stehen. Und - was am wichtigsten ist - seine Lesungen sind immer auch über das Gelesene hinaus unterhaltsam. Herr Gibert weiß ein Publikum zu unterhalten.

 

 

 

 

 

 

Stadtbücherei Erlensee, 7. November 2017, 20.00 Uhr.

Karten sind bei uns erhältlich.

 

(...siehe auch Veranstaltungen)

(...siehe auch Stadtbücherei Erlensee)

(...siehe auch Matthias P. Giberts Autorenseite im Gmeiner-Verlag)

 

 

 


 

 

Frankfurter Buchmesse

 

Wir haben während der Buchmesse geöffnet. Wir haben ja immer geöffnet. Aber wir entsenden Herrn Mayer, während Frau Borchers im Laden die Stellung hält.

Gastland ist dieses Jahr Frankreich, ein Land von ohnehin bemerkenswerter literarischer Tradition. Abgesehen von den Sortiments-Angelegenheiten unserer Buchhandlung wird Herr Mayer dort auch für die Zeitschrift "BuchMarkt" unterwegs sein, Prominente interviewen und Erlebnisse bloggen.

Lesen Sie von seinen Begegnungen mit Jan Weiler, Ranga Yogeshwar, Harald Glööckler, Susanne Fröhlich, Thomas Anders, Roberto Blanco und Steffen Henssler auf www.buchmarkt.de

 

 

 

Man nennt ihn dort den Messe-Mayer.

 

 

 

11. bis 15. Oktober 2017

Karten bei uns erhältlich.

 

 

 


 

 

 

Kindertheater Frederick

 

Das war ein großer Erfolg:

Zum Abschlussmittag der Kecken Schnecke hatten wir die Mäuse freigelassen!

Das Kindertheater "pohyb's und Konsorten" zeigte seine Bearbeitung der Kinderfabel "Frederick" nach dem Klassiker von Leo Lionni. In enger und trauter Zusammenarbeit mit der Familien- und Jugendförderung der Stadt Langenselbold haben wir wieder einen lustigen und poetischen Schlusspunkt zur Spielmobilsaison beigetragen.

 

Presse wird nachgereicht.

 

 

Foyer der Klosterberghalle war voll besetzt

 

 

 

Liebevolle Ausstattung

 

 

 

 

...und ebensolche Umsetzung.

 

 

 

 

Gaudi, Gelächter und stille Momente

 

 

 

 

 

Die Akteure, Timo Kresslein von der Stadtverwaltung und Herr Mayer von uns

 

 

 

(...siehe auch pohyb's und Konsorten)

(...siehe auch Fredericks Seite im Beltz-Verlag)

(...siehe auch Familien- und Jugendförderung Langenselbold)

 

 

 


 

 

Kartoffelsonntag

 

Der Kartoffelsonntag ist eine gut gemeinte Idee der gleichen Leute, die uns den Erdbeersonntag gebracht haben. Allerdings erfreut sich der Erdbeersonntag einer gigantischen, multiselbolderischen Akzeptanz, während der Kartoffelsonntag eher eine leckere, aber kleine Insel im Steinweg blieb.

Weil wir nicht am Kartoffelsonntag teilgenommen haben, konnten wir aber wie gute Selbolder selbst umherstreifen und die Leckereien genießen: Kartoffelbrutsch, Kartoffelsupp, Kartoffelsalat, Kartoffelreibekuchen, Ofenkartoffeln.

Aber um allen Bürgerinnen, Bürgern und teilnehmenden Geschäften dennoch unsere erdapfeligste Aufwartung zu machen, haben wir ein ganz tolles Integrations-Kartoffelfenster dekoriert.

Wer die Kartoffelachse Steinweg - Schlosspark passierte, konnte sich u.a. hieran erfreuen:

 

 

 

 

Danke, Italien

 

 

 

Danke, Griechenland

 

 

 

Danke, Berlin

 

 

 

Gehen Sie weg, Herr Mayer

 

 

 

...und noch viele Länder und Sprachen mehr. In der ersten Oktoberwoche hängen diese Kunstwerke noch bei uns im Schaufenster, dann sind die Kartoffeln alt.

 

 

 

Also kommen und schauen Sie, in welchem Land man die Kartoffel "Tüfte" nennt!

 

 

 

 

 


 

 

Abschluss des Kultursommers

 

Von allen Veranstaltungen dieses Kultursommers war der Poetry Slam die letzte, die vom Stadtmarketingverein selbst initiiert wurde. Dieser außergewöhnliche Abend kam überraschend gut an.

Wir hatten die große Ehre, den Abend mit Sachpreisen und Anzeigen zu sponsorn, und wir haben sehr gerne mit unserer lieben Kollegin Bärbel Tárai vom Büchermeer zusammengearbeitet. Zusammen mit unserem Herrn Mayer bildete sie das Buchhandelskontingent der Jury (die andere Hälfte waren Journalisten), und wir haben eine gemeinsame Anzeige für die Eintrittskarte konzipiert.

 

 

 

 

Schauen Sie nur, wie unsere Logos korrespondieren!

 

 

 

 

 

Herr Mayer vergibt 10 Punkte

 

 

 

(...siehe auch Facebook-Seite zum Poetry Slam des Langenselbolder Kultursommers)

 

 

 

 


 

Neu an Lager

  

 

 

Kai Meyer: Immer lesenswerte Fantasy für Jugendliche

 

 

 

 

Henssler: Die einen lieben ihn.

 

 

 

 

Der neue Beckett

 

 

 

 

Im Fitzekfenster steht noch viel mehr Fitzek

 

 

 

 

Wohllebens Waldleben nun auch für Kinder

 

 

 

 

 

Aparte Goethe-Buchstützen aus Metall

 

 

 

 

Der neue Nesb- wo ist denn dieses komische skandinavische "ö" auf der Tastatur?

 

 

 

 

Der neue Follett

 

 

 

 

Frosch und Herz im Set

 

 

 

 

Herbstzeit, Krimizeit: Kommen Sie stöbern!

 

 

 

 

 

 

 

 

...und vieles mehr.

 

 

 

 

 


 

 

 Herrn Mayers Fototagebuch

 

 

 

 

 

Jetzt habe ich auch noch Maus-Dienst.

 

 

 

 

Der letzte Fidget Spinner in ganz Deutschland. Herrje, es kaufe ihn endlich einer.

 

 

 

 

Frau Borchers liebt meine hohe Trefferquote.

(Beachten Sie bitte, wieviel davon IM Eimer landet statt daneben!)

 

 

 

 

Im Ernst, Frau Borchers?

 

 

 

 

Apropos retro und eklig zugleich: Wir haben sie noch, die guten, alten, gummierten!

 

 

  

 

 

Mein Krusty-Maskottchen freut sich auf den Filmstart von "Es"

 

 

 

 

 

Weiteres über Filme, Bücher, Termine und Unfug fast monatlich frisch auf www.herrmayer.com

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Vorverkauf aktuell

 

 

Im Oktober findet die Frankfurter Buchmesse statt,

im November singt der Volkschor wieder,

und ebenfalls im November haben wir wieder einen Krimi-Autoren nach Erlensee eingeladen.

 

Für all das haben wir Eintrittskarten.

 

 

Musik, Spannung oder Messeflair: Einfach hingehen.

 

 

Aktuell im Vorverkauf:

 

Frankfurter Buchmesse

11. - 15. Oktober
Tageskarten und Fachbesuchertickets gibt es bei uns.

 

 

Jubiläumskonzert Uccelli di Canto

4. November 2017, 17.00 Uhr, Evangelische Kirche Langenselbold

 

 

Krimilesung mit Matthias Gibert

7. November 2017, 20.00 Uhr, Stadtbücherei Erlensee

 

 

 

(...siehe auch Veranstaltungen)

 

 

 

 


 

 

Newsletter

 

Möchten Sie unseren Newsletter per monatlicher Mail haben? Meistens verweist er auf Aktualisierungen dieser Homepage, und manchmal enthält er sogar echte Informationen!

Dann klicken Sie hier oder sagen uns einfach bescheid, und dann schicken wir Ihnen immer mal einen Newsletter.

 

 

Aber nicht so einen.

 

 

 


 

 

Ausblick: Der November

 

Der Reformationstag (31.10.) ist dieses Jahr ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag! Aber an Allerheiligen haben wir Hessen natürlich wieder geöffnet.

 

 

Wir wünschen Ihnen eine schöne Reformationsnacht.

 

 

 

 

 


 facebook 


 

 * * *

 

Top